Newsletter

PayPal Spende

DGHT & ZGAP-Kooperation zum Schutz weltweit bedrohter Amphibien und Reptilien

Das weltweite Artensterben nimmt aus verschiedenen Ursachen rasant zu. Gerade auch viele Amphibien und Reptilien sind besonders bedroht. Die prekäre Lage dieser Tiergruppen wird aber bei den großen Artenschutzorganisationen und in der breiten Öffentlichkeit nur wenig wahrgenommen.

DGHT LogoDie Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e.V. (DGHT) und die ZGAP haben sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam Schutzmaßnahmen für global hochgradig bedrohte Amphibien- und Reptilienarten zu fördern.

Gemeinsam finanzieren wir über den „DGHT/ZGAP-Fonds", der im November 2011 eingerichtet wurde, weltweit Projekte zum Schutz stark gefährdeter Reptilien- und Amphibienarten.

Hier erfahren Sie noch mehr über diese Kooperation.