So können Sie helfen!

Es gibt verschiedene Wege, wie Sie die Artenschutzarbeit der ZGAP unterstützen können:

•    Als Mitglied der ZGAP sind Sie sicher, dass Sie unsere Arbeit jährlich mit Ihrem Mitgliedschaftsbeitrag unterstützen.

•    Mit Ihrer Spende können Sie einen Beitrag zu einem Projekt Ihrer Wahl beitragen oder es dorthin senden, wo es gerade am dringendsten benötigt wird.

•    Wer selbst an einem Projekt vor Ort mitwirken möchte, kann sich über ein Praktikum informieren.

•    Möchten Sie, dass mehr Menschen von der Arbeit der ZGAP erfahren? Nutzen eine unserer Freianzeigen!

•    Wer gerne einfach über aktuelle Entwicklungen informiert sein möchte, kann den ZGAP-Newsletter beziehen oder unserer facebook-Gruppe beitreten.

•    Wenn Sie das Überleben bedrohter Tierarten auch nach dem eigenen Tod unterstützen möchten, besteht die Möglichkeit, die ZGAP in Ihrem Testament zu bedenken. Bitte wenden Sie sich persönlich an uns, wenn Sie diese Möglichkeit in Erwägung ziehen.