Peter Widmann und seine Ehefrau Indira Lacerna-Widmann, unsere Partner von der Katala Foundation, haben für ihr Engagement beim Schutz der wildlebenden Tiere auf den Philippinen mit der Goldmedaille die höchste Auszeichnung der North of England Zoological Society erhalten. Verliehen wurde sie am 24. September in Chester. Damit befinden sich die bei...
Weiterlesen
Was für eine fantastische Nachricht: Peter Widmann von der Katala Foundation Inc. und damit unser wichtigster Projektpartner bei der Unterstützung von Schutzmaßnahmen für Rotsteiß-Kakadu & Co. sowie für Wald- und Klimaschutz auf den Philippinen ist jüngst mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Es ist eine höchstverdiente Anerkennung...
Weiterlesen
Liebe Mitglieder und Gäste,vielen Dank für die starke Beteiligung an unserer Jahreshaupt­versammlung in Landau in der Pfalz. Ein großer Dank geht an den Gastgeber, Jens-Ove Heckel sowie an die Organisatoren, Teilnehmer und Referenten.Für alle Teilnehmer und auch für alle, die nicht teilnehmen konnten, haben wir im Folgenden eine Zusammenfassung sow...
Weiterlesen
Wir freuen uns über eine Meldung aus Taman Safari in Prigen, Indonesien: Nachdem es schon am 9. September 2018 Nachwuchs bei den Weißkappenschamas gegeben hat, ist nur wenige Wochen später, am 25. September, das erste Küken bei den Java Buschelstern in der neuen Schutzstation geschlüpft!Die Java Buschelster gehört zu den seltensten Vögeln der Welt ...
Weiterlesen
Wir haben weitere Projektsteckbriefe zu den Berghuftieren, der Streifenhyäne und der Saigaantilope online gestellt. Diese und eine Auswahl weiterer Projekte sind unter der Rubrik "Projekte" zu finden.
Die nächste Jahreshauptversammlung der ZGAP wird vom 26. bis 28. April 2019 in Neumünster stattfinden. Details zu Ort, Programm, Anmeldung, etc. werden wir zeitnah bekanntgeben.
Alle Mitglieder haben es sicher schon per Post im Briefkasten. Alle Neuigkeiten zu Projekten, Veranstaltungen, etc. rund um die ZGAP sind dort zu lesen.Nur um einige Inhalte zu nennen:Zootier des Jahres 2018: Die ScharnierschildkröteNeues Schutzprojekt für den Union-Island-KugelfingergeckoWildwasserbüffel in ZentralindienStreifenhyänenreservat...
Weiterlesen
Die ZGAP sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Geschäftsführer/in in Teilzeit (32 Stunden/Wochen) ggf. mit Aufstockung auf Vollzeit (40 Stunden/Woche). Die Tätigkeit ist auf zwei Jahre befristet jedoch mit Option zur Verlängerung. Sie werden in der Geschäftsstelle bei Landau in der Pfalz tätig. Allgemeine Verwaltungstätigkeiten für den Verein ...
Weiterlesen
Am 13. Oktober 2018 findet die nächste Papageientagung in Hamburg statt. Mit einem spannenden Programm und und interessantes Rahmenprogramm freuen wir uns alle engagierte Menschen, die mit uns diesen Tag für den Arten- und Populationsschutz für Austausch, Engagement und Spaß gestalten möchten. Alle Details inkl. der Online-Anmeldung finden sic...
Weiterlesen
Der Tierpark Schönbrunn hat zum Zootier des Jahres eine Pressemitteilung herausgegeben: Die Geschichte der Scharnierschildkröten im Tiergarten Schönbrunn liest sich wie ein Krimi. Nun sind die hochbedrohten Reptilien zum „Zootier des Jahres 2018" gewählt worden. „Unsere sechs Scharnierschildkröten wurden 2012 am Flughafen Wien Schwechat vom Zoll be...
Weiterlesen
Seit nunmehr zwei Jahrzehnten unterstützt die ZGAP das Schutzprojekt für den Buschmannhasen in Südafrika. Zum Jubiläum hat uns Cobus Theron vom Endangered Wildlife Trust eine wunderbare Infografik unserer Zusammenarbeit geschickt. This year is the 20th year that ZGAP has supported our project. What an amazing story! We have attached a infographic w...
Weiterlesen
Der Vogelpark Marlow, einer der langjährigen und großzügigen Förderer der ZGAP, wurde letzte Nacht von großen Massen Neuschnee getroffen, die alle Großvolieren zerstört haben. Unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei den Kollegen in Marlow und wir rufen zu Spenden zum schnellen Wiederaufbau auf. Zudem bitten wir alle ZGAP-Mitglieder, diesen...
Weiterlesen
Die zehnjährige Emme Pham-Ringholz aus Kalifornien besuchte im April 2017 gemeinsam mit ihren Eltern die Insel Cat Ba in Vietnam, auf der die von der Ausrottung bedrohten Goldkopflanguren leben. Als sie hörte, in welcher Gefahr sich diese faszinierenden Affen befinden, fing sie gleich nach ihrer Ankunft zuhause an Geld für sie zu sammeln: sie mobil...
Weiterlesen
Am 22.03.2018 wurde ein neues Streifenhyänenreservat im Neunkircher Zoo offiziell eröffnet.Streifenhyänen sind zwar in Afrika, West- und Südasien weit verbreitet, doch in vielen Verbreitungsgebieten gehen die Populationsgrößen zurück – zum Teil sogar so weit, dass sie in weiten Gebieten lokal ausgestorben sind. Auch in Tadschikistan galt die Art se...
Weiterlesen
Auf Youtube haben wir die ZGAP Clip Awards 2017 hochgeladen. Diese vermitteln tolle Eindrücke aus den von uns geförderten Projekten: ZGAP Clip Awards 2017 (Youtube) Viel Vergnügen, und gerne liken und teilen wenn sie Euch gefallen!
Erstmalig nach fast drei Jahrzehnten gibt es Nachwuchs in menschlicher Obhut bei Philippinischen Koboldmakis Die ZGAP unterstützt dieses Schutz- und Erhaltungszuchtprojekt vor Ort. Am 1. Mai 2017 kam im Zuchtzentrum des Koboldmaki-Projekts auf der philippinischen Insel Bohol ein gesundes Jungtier zur Welt. Diese Nachzucht ist eine Sensation, d...
Weiterlesen
In den letzten Wochen waren wir mit Informationsständen in den Zoos Hannover, Duisburg und Karlsruhe vor Ort. Viele Menschen informierten sich über unserer Arbeit, spendeten für die ZGAP und nahmen sich Flyer, Zeitschrift und Aufkleber mit.Familienfest im Zoo Hannover, 19. - 20. August 2017Den Auftakt machten Christa und Jan-Uwe Heckel beim Familie...
Weiterlesen
Heute (28. April 2017) um 11:00 Uhr wurde im Zoo Karlsruhe zusammen mit Matthias Reinschmidt und Kakadu "Balu" das neue "Zootier des Jahres" vorgestellt.  Die ZGAP hat den Kakadu zum "Zootier des Jahres 2017" gewählt, weil vor allem die asiatischen Kakaduarten, wie Rotsteißkakadu und Gelbwangenkakadu von der Ausrottung stark bedroht sind. ...
Weiterlesen
Liebe Freundinnen und Freunde der ZGAP,"Selbst kleine Wohltaten im rechten Augenblick können für den Empfänger von sehr großem Wert sein." Ob einst der griechische Philosoph Demokrit mit seiner Aussage auch an die gefährdete Tierwelt als Empfänger gedacht hat, ist nicht überliefert.Wir aber folgen diesem Gedanken und möchten gerne mit Ihnen zusamme...
Weiterlesen
Im neuesten Update der Roten Liste der ICUN wurde die Rotschwanzamazone (Amazona brasiliensis) auf "gering gefährdet" ("near threatened") herabgestuft. Dies ist nicht zuletzt dem Fonds für bedrohte Papageien zu verdanken, der Schutzmaßnahmen für diese schöne Amazone über Jahre hinweg aktiv gefördert hat.